Kolumne

"Die gute, alte Zeit des englischen Fliegenfischens: Über Magenlöffel und Journalisten, die freiwillig baden gehen

schoon02Die letzten Tage vor Saisonbeginn sind die härtesten. Man fiebert dem großen Tag entgegen, aber der 16. April rückt einfach nicht näher. (Zur Erinnerung: Das ist unser erster Angeltag an der Stadt-Isar.) Also muss Ablenkung her: Vielleicht sollte ich mal wieder etwas übers Fliegenfischen lesen, Bücher und Zeitschriften zum Thema besitze ich ja genug.


Durch einen unbestimmten Zufall finde ich im heimischen Regal mehrere ältere Ausgaben der Zeitschrift "Trout and Salmon" aus England. Der Titel klingt konsequent "Forelle und Lachs". Vielleicht wurde das Heft zu einer Zeit gegründet, als man noch nicht mit Fliege und Streamer auf Zander oder Hecht experimentierte.


Ich öffne die Ausgabe vom März 1995: Genau. Im Vorwort feiert der Verlag das 40-jährige Bestehen der Zeitschrift. Wirft man jedoch Google an, offenbart sich ein trauriges Schicksal: "Trout and Salmon" wurde 2006 eingestellt, und auch im Internet sind nur noch klägliche Überreste dieser einst so großen Zeitschrift auffindbar.
Aber zurück zur großen Zeit von 1995. Das Heft ist 188 Seiten dick, Respekt. Was auffällt: Wathosen wurden damals noch recht selten getragen. Die meisten Fischer sind in Wachsjacke und Gummistiefeln unterwegs, viele fischen auch vom Boot. England ist eben eine Insel. Aber super Gewässer haben sie, dort in Irland oder Schottland. Könnte einen schon reizen.
Aber weiter im Text. Auf Seite 106 finde ich eine Empfehlung: Im Frühjahr mit Downstream-Nassfliege auf Forelle.
Damals der letzte Schrei: Fliegenwesten mit aufblasbarer Schwimmweste. Das belegt ein 3-seitiger Test dieser "Lebensretter", u.a. von Hardy und Barbour, bei dem sich ein Redakteur in die eiskalten Fluten der englischen Februar-Gewässer stürzt. Sein Fazit: Man müsste diese Dinger viel öfter anziehen.

Eine Kolumne schildert das Privileg der "Minister's rod": Auf der britischen Insel genießen Pfarrer das uralte und unauslöschliche Recht, an jedem, aber auch wirklich an jedem Gewässer ohne E-Schein fischen zu dürfen. Der Grund: Der Klerus muss früher ziemlich arm gewesen sein, sodass die Fischerei nicht nur den heimischen Kochtopf füllte, sondern auch durch den Fischverkauf ein Zubrot brachte.

Als Beigabe lag dem Heft ein "Magenlöffel" bei, ein 20 cm langes, gewölbtes Teil aus Plastik. Man bohrt es einer gefangenen Forelle durchs Maul in den Magen und erhält damit eine Stichprobe, welche Insekten der Fisch zuvor gefressen hat. Danach wählt man die Fliege für die nächste schoon01Forelle aus. Britischer Humor? (Anm.: Keinesfalls mit dem Tierschutzgesetz vereinbar!)

Auf der Rückseite des Heftes fällt sofort eine Anzeige von Barbour auf: Sie zeigt einen Lachsfischer, der dem Leser mit einem Wasserglas voller Whiskey zuprostet. Damals war man in Sachen Alkoholwerbung noch etwas sorgenfreier als heute.
Trotzdem schließe ich mich dem glücklichen Fischerkameraden an: Prost, Männer, auf eine geile Saison 2008 an unserer Isar!

Bernhard Schoon"
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Obenstehender Text wurde uns von unserem Mitglied Bernhard Schoon zur Veröffentlichung auf der Isarfischer-Seite überlassen. Danke dafür ...

Bei dieser Gelegenheit nocheinmal der Hinweis an alle Mitglieder: Die Kolumne auf dieser Seite wurde eingerichtet, um Mitgliedern, die Lesenswertes  aus dem Bereich der Fischerei veröffentlichen wollen, ein Forum hierfür zu bieten. Wer also auch gerne einmal einen Text veröffentlichen möchte, sei es eine Glosse, Satire, Wissenschaftliches, Amüsantes, Geistreiches oder sonstiges, ist herzlich eingeladen, mir die Texte per Mail zukommen zu lassen.
Daß bisher in der Kolumne die Texte von Fliegenfischern überwiegen, liesse sich durch ein paar ansprechende Geschichten von Aal bis Zander leicht ändern - schickt mir eure Geschichten!

Mitglieder-Login

DIF-Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2