Häufige Fragen

Fragen zur Mitgliedschaft bei den Isarfischern



Bekomme ich gleich Karten für alle gewünschten Gewässer?

Leider können wir das nicht garantieren, für einige unserer Gewässer gibt es eine Warteliste. Hier im Downloadbereich findest du einen Antrag, um auf die Warteliste für ein bestimmtes Gewässer gesetzt zu werden (der Antrag auf ein Gewässer ist beinhaltet im Aufnahmeantrag).

Werden noch Mitglieder aufgenommen?

Je nach verfügbaren Fischereimöglichkeiten nehmen wir noch Mitglieder auf. Die Bewerbung für eine Mitgliedschaft im Verein erhalten Sie auf Anfrage. Achtung! im Bewerbungsformular sind als Aufnahmetermine jeweils der 1. April und der 1. Oktober genannt. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf einen bestimmten Aufnahmetermin. Ab 2016 entfallen bis auf weiteres die Aufnahmetermine wegen Erschöpfung der Kapazitäten. Wenn Sie ihre Bewerbungen trotzdem einreichen, werden diese gesammelt, bis wieder Neuaufnahmen möglich sind.

Was kostet mich der Spass?

Aufnahmegebühr Erwachsene und Jugendliche mit Fischerprüfung und Fischereischein für Erwachsene:

€ 400.00

Mitgliederbeitrag Erwachsene

€ 55.00

Jugendbeiträge:

 

Mitgliederbeitrag für Jugendliche mit Jugendfischereischein von 10 Jahren bis zur Vollendung des 18ten Lebensjahres:

€ 30.00

Mitgliederbeitrag für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren mit Fischerprüfung und Fischereischein für Erwachsene:

€ 55.00

Jugendliche ab 10 Jahren bis zur Vollendung des 16ten Lebensjahres: Aufnahmegebühr:

€ 100.00

Jugendliche ab 16 Jahren bis zur Vollendung des 18ten Lebensjahres: Aufnahmegebühr:

€ 200.00

Arbeitsausfallgebühr

siehe nächste Frage

Abfanggraben
inkl. 7% UST.

€ 250.00

Isar-Stadt
incl. 7% UST.

€ 170.00

Mittlere Isar
incl. 7% UST.

€ 250.00

Seehamer See
incl. 7% UST.

€ 160.00

Eitzenberger Weiher
incl. 7% UST.

€ 120.00

Moosinninger Baggersee
incl. 7% UST.

€ 160.00

Regattastrecke
incl. 7% UST.

 

€ 160.00

Zeiler Weiher bei Weng (Vereinsweiher)

€ 100.00 /Jahr
€ 12.00 /Tg. Mitgl.
€ 15.00 /Tg. Gäste

Tageskarten Abfanggraben (für Nichtmitglieder)

€ 50.00

Tageskarten Abfanggraben (für Mitglieder)

€ 25.00

Wie ist der Arbeitsdienst geregelt?

Für notwendige Arbeiten des Vereins muss sich jedes Mitglied jährlich mindestens an einem Arbeitseinsatz beteiligen. Im Verhinderungsfall ist ein angemessener Ersatz in Form einer Arbeitsausfallgebühr zu leisten. Pro Jahreserlaubnisschein sind mindestens 3 Stunden (+ 2 Stunden Ramadama!) Arbeitseinsatz zu leisten. Ersatzweise werden pro Stunde  € 15,-- berechnet. Fischer mit mehr als einem Erlaubnisschein müssen höchstens 6 Stunden Arbeit leisten (+ 2 Stunden Ramadama!). Das Rama Dama an der Stadt-Isar ist für alle Isarfischer ein Pflichttermin, bei Nichterscheinen müssen 2 Stunden mehr Arbeitsdienst erbracht oder ersatzweise € 30,-- entrichtet werden. Fischer über 65 Jahre, Fischerinnen über 60 Jahre, Schwerbehinderte mit Ausweis (GdB: 50 %) und die Jugendgruppe sind vom Arbeitsdienst befreit.

Kann ich bargeldlos bezahlen?

Bankverbindung:

Konto:

BLZ

 

 

 

Stadtsparkasse München

14-141 501

701 500 00

Gibt es Tageskarten für Nichtmitglieder?

Zur Zeit werden keine Tageskarten an Nichtmitglieder ausgegeben.


Werbung

Finearts Flyfishing
- Feinstes, ausgewähltes Fliegenfischerzubehör

Mitglieder-Login

DIF-Kalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6