Fliegenfischerstammtisch

Shit-day?

Fliegenbinden mit der Legende Hans van Klinken

von Frank Meißner

Hans sagt: es gäbe keine schlechten Fischtage. Draußen in der Natur sei Zeit nie verschenkt. Aber dann hält Hans inne und überlegt. „ Doch - zwei, drei wirkliche shit days habe auch ich in meinem Leben erlebt“.

Einer handelt von einer traumhaften Lachsfischerei in Übersee. Ideale Wetterbedingungen, perfekter Wasserstand.

Hans steht als Guide einem wohlhabenden amerikanischen Ehepaar zur Seite. Zunächst geht er der  Dame des Hauses ein bisserl zur Hand und die bekommt doch prompt einen Biß. Leider steigt der Fisch nach kurzem Drill wieder aus. Der Hausherr ordnet sofortigen Platztausch mit seiner Frau an. Nun steht Hans neben diesem Mann im Wasser und darf miterleben, wie an der anderen Stelle erneut die Lady einen starken Biss bekommt. Der Mann angelt einfach weiter, ohne seine Frau auch nur eines Blickes zu würdigen, die vielleicht 5 Meter neben ihm steht. Augen gerade aus. Ein paar Minuten später liegt ein 12 Kilo Lachs im Gras und  alle beglückwünschen die Frau  zu diesem prächtigen Fang. Da kommt der Mann das Ufer entlang gestapft, nimmt die Fliegenrute seiner Frau und zerbricht sie über dem Knie. Danach sagt er trocken: Genug für heute. Wir fliegen nach Hause. Spricht’s und steigt ins Boot.

Es gibt ein Foto von der Rückfahrt. Das Gesicht der Frau ganz nah. Spätestens jetzt verstehen wir Hans: Shit Day!

So was kann nur einer erzählen, der in der ganzen Welt herumgekommen ist. Wie Hans eben. Kamtschatka, British Columbia, Norwegen, und nun steht er live vor uns.  Eine lebende Legende. Im Keller vom Schachner Hof in München, unserem alten Lokal. Nebenan rumpeln ein paar Jungs auf der Kegelbahn. Stammtisch-„Scheffe“  Christan Geiger hat gerade noch mal allen viel Erfolg gewünscht und dann beginnt Sonntagvormittag ein Binde-Workshop der ganz besonderen Art. 

Weil Hans van Klinken weltberühmte Fliegen erfunden hat und dabei wirkt wie der ganz normale Isarfischer von nebenan. Bescheiden, für jeden Scherz zu haben, und mit wahnsinnig viel Fachwissen. Er wechselt fließend vom Deutschen ins Englische und hilft zur Not holländisch nach. 

Wer’s nicht erlebt hat, hat wirklich viel verpasst. Die Tipps sausen nur so über die Bindetische, hier ein kleiner Griff, da ein Fadenspannen, dort ein ganz besonderer Zug auf die Hechel und warum peccary-Borsten so wunderbar sind... 

Am Ende haben wir in 5 Stunden gerade mal 4 Fliegen gebunden. Der Rest war erzählte Leidenschaft. Eine One-Man-Show.  Mit beeindruckenden Fotos seiner Frau - von unzähligen Lachsfängen auf Trockenfliege. Und bei allen Kapitalen dieser Welt schafft es dieser Bär von einem Mann hilfsbereit, einfühlsam und freudetrunken zu bleiben. 

Wir spenden in ein buntes Porzellanschwein für seine weltweiten Kinder-Hilfsprojekte. Der Commander hat ein großes Herz! Er nimmt für seine zwei Kurstage bei den Isarfischern kein Geld. Und am Sonntag hatte dieser bescheidene Mann noch dazu Geburtstag. Seinen 60sten! Das ist als wenn Mick Jagger an seinem 70sten  mal kurz auf ne Monatsversammlung im Kongressgarten vorbeischaut.

Ach ja die 4 Muster. Am besten auf der Homepage von Hans nachschauen. Dort ist alles besser erklärt, als ich es je könnte.

www.flyfishinggazette.com/

 

 

Vielen Dank unserem "Hausfotografen" Josef Stöger für die stimmungsvollen Bilder (siehe unten)!!

6

Links Hans van Klinken, rechts Christian Geiger, Organisator des Fliegenfischerstammtisches

1

Die weltberühmte Klinkhamer Special, erfunden 1984 am norwegischen Fluß Glomma

7

Hans mit geduldigen Tipps für Autor Frank Meißner 

5

Für eine Handvoll Fliegen – das glückliche Dutzend vom Bindetisch

89

Links: Caseless Caddis – perfekte Köcherfliegen-Nymphe. 100 Prozent dead drift fischen!

Rechts: Die Leadhead-Nymphe ist Hans‘ erfolgreichstes Muster für die Tiefe

Werbung

Finearts Flyfishing
- Feinstes, ausgewähltes Fliegenfischerzubehör

Mitglieder-Login

DIF-Kalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6