Gewässer

Aktuelles/Gewässer

Liebe Abfanggrabenfischer,

der Termin am kommenden Samstag, den 16.6.12 nennt sich zwar "kleiner Arbeitsdienst", dürfte aber eher ein "grösserer Arbeitsdienst" werden. Es kommen zwei verschiedene Züchter, so dass wir wieder zwei Gruppen bilden müssen, wobei viel Handarbeit erforderlich sein wird. Also meldet Euch bitte zahlreich an! 

Vielen Dank im voraus,

Klaus Betlejewski

Ring gefunden am BW Autobahn

23.12.19 . .   Name . . .

 

Euer Gewässerwart

Gerold Schreindobler

HuchenMarkierungHuchenMarkierung2

Am 29.05.2011 wurden in beiden Isar-Strecken wieder Huchen, mit einer Größe von durchschnittlich ca. 60cm und einem Gewicht von ca. 2kg, besetzt.

Alle Huchen wurden hinter dem rechten Auge markiert. Bei der Markierung handelt es sich um ein kleines gelbes Schild auf dem eine Nummer (z.B. A67) aufgebracht ist (Sichtbar auf dem rechten Bild - anklicken zum Vergrössern!).

Leider konnte mit dieser Nummer nicht, wie geplant, der Besatzort eines jeden Huchens dokumentiert werden. Grund hierfür war die gute Verfassung der Huchen. Es war einfach nicht möglich die Nummer so schnell abzulesen. Trotzdem aber unser Aufruf an die Mitglieder, beim Fang eines Huchens, wenn möglich, kurz zu prüfen, ob eine Markierung vorhanden ist. Bei untermassigen Huchen ist  dann eben nicht wichtig welche Nummer sie tragen, viel wichtiger ist es dann den Fisch unbeschadet in sein Element zurück zu setzen. Sollte aber später einmal ein massiger Huchen gefangen werden der abgeschlagen wird, sollte die Nummer in jedem Fall gemeldet werden. Bitte um tatkräftige Unterstützung um Kenntnisse zur Bestandsentwicklung dieser herrlichen Fische gewinnen zu können.

Am 3.8.2011 wurden jeweils 20 Huchen mit 50 - 55 cm in beide Isar Strecken eingesetzt. Die Huchen sind leuchtend Orange hinterm linken Auge markiert.
Bei Wiederfang bitte schonend zurücksetzen!

Danke, Edi Rauch

Markierter Huchen

 

Liebe Abfanggrabenfischer,

leider gibt es immer wieder Terminkollisionen, weil uns Termine oft vorgegeben werden, ohne dass wir Einfluss darauf nehmen können. So auch wieder diesen Samstag, an dem an der Isar die Auftaktveranstaltung der Aktion "Deine Isar" stattfindet. Ich hoffe sehr, dass sich trotz dieser attraktiven Konkurrenzveranstaltung genügend Helfer finden, die unserem Gewässerwart Gerold helfen werden 1.300 kg Fisch unbeschadet ins Wasser zu bringen. Also, tragt Euch bitte in der Rubrik "Termine" ein und kommt!

Euer 

Klaus Betlejewski

Mitglieder-Login

DIF-Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2