Allgemein

Aktuelles/Allgemein

Liebe Stadt-Isar Fischer und Fischerinnen, liebe Isafischerinnen und Isarfischer,


wie bereits im vergangenen Jahr bitte ich Euch im Namen des Vorstandes um Kenntnisnahme von nachfolgender Einschränkung des Fischereibereiches an der Isar:
Am Flaucher haben in den letzten Tagen wieder Huchen abgelaicht und ihre Eier in kiesigen Laichbetten vergraben. Die Eier werden vermutlich noch ca. 3-4 Wochen im Kies liegen, bis die kleinen Huchen schlüpfen und als Brutfische das freie Wasser aufsuchen. Ein Hineinwaten in diese Laichgruben hätte für den Huchennachwuchs tödliche Folgen! Außerdem erwarten wir wieder wie letztes Jahr ca. 14 Tage nach den Huchen das Ablaichen der Nasen im selben Bereich unterhalb des Flaucherwehrs.
Deswegen hat sich der Vorstand entschlossen, auch heuer die Strecke vom Flaucher abwärts Richtung Norden bis zur Gärtnerei (das ist ungefähr auf Höhe der letzten Kurve vor der Brudermühlbrücke) für die Fischerei zu sperren.
Die genauen Grenzen habt Ihr per eMail erhalten, oder könnt Ihr hier anfragen. Die Sperre gilt bis zum 15.5.19. Eine eventuell frühere Aufhebung der Sperre wird auch wieder auf diesem Weg und per Email bekannt gegeben.
Auch außerhalb dieses Sperrbezirkes werden alle Fischer und Fischerinnen sowohl an der Stadt-Isar, als auch an der Mittleren Isar aufgefordert, genau auf Laichbetten von Huchen zu achten und diese nicht zu bewaten!
Schützt unseren wertvollen Huchenbestand!
Sofern Ihr es Euch einrichten könnt, zeigt bitte Präsenz am Flaucher, sprecht mit den interessierten Passanten über unser Engagement für diese gefährdete Fischart und sicherlich einzigartigen Laichbetten in einer Großstadt.
Bitte weist eventuelle uninformierte, dort fischende Mitglieder (und das werden einige sein!) freundlich auf die oben genannte Fischereisperre und ein umsichtiges Waten in der Isar hin.

Hier nochmal zur Erinnerung ein kurzer FIlm aus dem letzten Jahr.

 

Herzlichen Dank!

Peter Vogl
2. Vorsitzender

20180404 132208357 iOS

Liebe Freunde des Fliegenfischerstammtisches,

zuerst möchte ich mich bei den fleißigen Helfern der Veranstaltung "Fisch im Museum" vom 27.03.18 bedanken!

Unser nächster Stammtisch findet trotz Ferienzeit am Mittwoch, den 04.04.2018 im 

Gasthaus Siebenbrunn, Siebenbrunner Str. 5  81543 München statt.

Wie immer beginnen wir ab 19.00 Uhr.

Jeder ist herzlichst willkommen.

Unser Kassenwart Franz X. Huber zeigt uns ein paar interessante Tipps und Tricks beim Gestalten von Maifliegen.

Auf einen hochinformativen und unterhaltsamen Abend mit Euch freue ich mich sehr.

Euer Christian

Event Flyer DIN A5 002

Einladung Fisch im Museum 2018 001

Fliegen(spin)fischerstammtisch Januar 2018

Liebe Freunde des Fliegenfischerstammtisches und Freunde des Spinfischens,

am Mittwoch, den 10.01.2018 findet wieder unser nächster Stammtisch statt.

Wie angekündigt, ferienbedingt eine Woche später.

Beginn wie immer ca. 19.00 Uhr im Gasthaus Siebenbrunn,  Siebenbrunnerstr. 5  81543 München

Wir starten in das neue Jahr mit einen außergewöhnlichen Vortrag!

Zoran Strauss weiht uns in die hohe Kunst des Wobbler und Popperbauens ein. Darüber hinaus zeigt er uns  wahre Meisterwerke von Holzfliegendosen,

die praktisch kaum was wiegen.

www.z-wobbler.de

Wobblerbau im Fliegenfischerstammtisch! Geht das denn? Ich meine ja, denn Zoran bietet uns Wege, unsere Fliegen so zu gestalten, damit sie einen

außergewöhnlichen Lauf bekommen. Gerade in stark befischten Gewässern kann das den signifikanten Unterschied ausmachen.

Lasst Euch inspirieren, von der Schönheit und Faszination dieser beeindruckenden Handwerkskunst.

Euer Christian

Werbung

brinkhoff GmbH
- Exklusive Fliegenfischer Produkte, Fliegenfischerschule, Guiding, Fliegenfischergewässer

Mitglieder-Login

DIF-Kalender

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2