Abfanggraben

Bestimmungen Abfanggraben

Bestimmungen Abfanggraben 2017

I. Fangbeschränkung und Entnahmeregelungen

Die Entnahme von Salmoniden ist auf 2 Stück pro Tag, 4 Stück pro Woche (Mo-So) und 25 Stück pro Jahr beschränkt.

Weiterlesen ...

Der Abfanggraben ist ca. 9 km lang. Die Strecke der Isarfischer beginnt mit dem Abfanggraben Ursprung des Grabens, dem sog. Grabenkopf in der Nähe von Johanneskirchen und endet am letzten Bauwerk, ca 150 m vor der Mündung in den Vorfluter der EON-AG am Speichersee. An der gesamten Strecke führen beidseitig Feldwege entlang, die in Aschheim und Landsham Anschluss an Hauptstraßen haben. Der Abfanggraben ist ein künstliches Gewässer.Er wurde zeitgleich mit dem „Mittleren Isar Kanal“ gebaut, um den Grundwasserspiegel im Münchener Nordosten zu regulieren. Gespeist wird der Abfanggraben von zahlreichen Quellen und dem Hüllgraben der in den Grabenkopf mündet. Der Abfanggraben hat eine hervorragende Wasserqualität. Er ist stets glasklar, da er nie Hochwasser führt. Seine Wassertemperatur ist das ganze Jahr nahezu konstant niedrig, für Cypriniden ist er dadurch kaum geeignet. Der Geschmack der Fische ist dadurch um so besser. Im Sommer wachsen auf der ganzen Strecke Flutender Hahnenfuß, Fiberquellmoos und andere Wasserpflanzen in großen Fahnen. Im Abfanggraben kommen fast ausschließlich Bachforellen und Regenbogenforellen vor. Da die Fische gut zu beobachten sind ist das Angeln im Abfanggraben sehr reizvoll, oft aber auch schwierig. Leider wird der Fischbestand jedes Jahr aufs neue von Kormoranen dezimiert. Der Verein arbeitet an einer Lösung dieses Problem und hofft das Fischen in Zukunft noch attraktiver zu machen.

Bedienungshinweise zur Karte: Durch klicken auf das + oder - Zeichen lässt sich in der Karte zoomen. Durch ziehen der Karte mit der linken Maustaste lässt sich der Kartenausschnitt verschieben. Klicken auf eine der eingezeichneten Flächen zeigt weitere Informationen.
Durch setzen des Hakens bei "Labels anzeigen" werden Beschriftungen in das Satellitenbild eingeblendet.


DIF - Gewässer auf einer größeren Karte anzeigen

Werbung

Finearts Flyfishing
- Feinstes, ausgewähltes Fliegenfischerzubehör

Mitglieder-Login

DIF-Kalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1